Der Frühling steht vor dem Flugloch

Der Frühling macht sich allmählich bemerkbar: In den Beeten lassen sich Schneeglöckchen, Winterlinge und Krokusse blicken und bieten zusammen mit den Weiden und Haselsträuchern erste Pollen-Nahrung für die Bienen.
2015-02-22-15.21.38

Bei dem prächtigen Berliner Wetter mit Temperaturen von 8-10°C und prallem Sonnenschein wagen sich die Bienen schon auf die ersten Ausflüge.
Bienenflug-Dach-Februar-2015

Bisher sieht es an meinen Bienenständen gut aus, was die Überwinterung angeht. Auf dem Dach leben drei von vier Stöcken, nur ein (zu) spät gebildeter Ableger hatte bereits im Spätherbst das Zeitliche gesegnet. Im Garten leben alle vier und in der Schule alle drei Völker. Nun weiß man erst Ende März, ob wirklich alles geklappt hat, aber bislang kann ich mich nicht beklagen.

Im Garten habe ich besonderes Augenmerk auf zwei Stöcke: Einen, den ich mit kompletter Brutentnahme Anfang Juli behandelt hatte und einen, den ich mit der entnommenen Brut neu gebildet und dann mit Milchsäure behandelt habe. In der Schule wiederum schaue ich noch etwas sorgenvoll auf einen spät eingefangenen Nachschwarm, der erst meinte sich noch eine neue Königin heranziehen zu müssen und sich dann nicht zwischen den beiden Königinnen entscheiden konnte. Es sind recht wenige Bienen in der Kiste, aber vielleicht sieht das im April schon wieder ganz anders aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s